analytisch

Dass die Sterne älter sind als die Menschheit, das liegt auf der Hand. Welch kostbares Wissen sich daraus ergeben kann, ist weniger offensichtlich - aber nicht minder von Bedeutung.

Aus diesem Grunde sind tiefgründige Prognosen gepaart mit einem Hauch Intuition, eine weitere Empfehlung. Finden Sie Zugang zum Kern ihrer Seele und fördern damit Ihre wesentlichen Potenziale.

Schon Cäsar wusste zu seiner Zeit um diesen Schatz und weitere bekannte Köpfe folgten diesem Beispiel. Nicht ohne Grund haben in der heutigen Zeit, vor allem durch deren Erfolg namenhafte Unternehmen, ihren ganz speziellen Berater zur Seite.

Eine Kostprobe erwünscht? - lesen Sie selbst!

Der Götterbote ist rückläufig!

Seit dem 15. Juli haben wir abermals eine Phase erreicht, die zur Vorsicht mahnt. Zirka drei Wochen lang ist Rückschau angesagt. Jetzt sollte man seinen Blick auf die vergangenen Ereignisse richten und diese in aller Besinnlichkeit verarbeiten. Es bringt jetzt rein gar nichts größere Vorhaben auf den Tisch zu bringen. Wenn Merkur einen Rückzug einlegt, können Missverständnisse und Ungereimtheiten an der Tagesordnung sein. Verbale Höhenflüge, allzu kritisierende Wortspielereien dienen eher einem Ärgernis. Planet Merkur ist derzeit mit königlichem Anmut ausgestattet und glänzt eher durch feurige Ambitionen. Verträge aller Art sollte man im Moment besser meiden und froh darüber sein, wenn dem Füllfederhalter die Tinte ausgeht.
Auch bei Datenübertragungen und diversen Kommunikationswegen kann es zu einer, sagen wir mal, eher phlegmatischen Arbeitsweise kommen. All das sollte man allerdings mit Dankbarkeit annehmen, da es durchaus so manchen Misserfolg verhindern könnte. Darüber hinaus kommt es natürlich auch darauf an, durch welches Haus sich Merkur bewegt.
Dies ist ganz individuell und hierbei wiederum können verschiedene Themen angezeigt sein.
Läuft Merkur beispielsweise durch das achte Haus, welches unter anderem für die Transformation steht, ist man gut beraten sein Innerstes, zu erforschen. Man gelangt jetzt viel mehr in die Bereiche, welche zu anderen Zeiten nicht auf diese Weise zugänglich sind. Es finden intellektuelle Begegnungen statt, die durch einen intensiven Charakter die Denkweise verändern. Bei solch einem Transit wirken Kräfte aus den Tiefen der eigenen Seele heraus.
Dieser birgt das Geschenk wertvoller Erkenntnisse über sich selbst sowie zwischenmenschlicher Belange. Auch kann es zu Verhandlungen und Diskussionen über partnerschaftlichen Besitz kommen. Ganz gleich, um was es dabei geht, man sollte seine Wertvorstellungen unter die Lupe nehmen und prüfen, welche wahren Motive sich dahinter verbergen.

18. Juli 2012 / Melanie Dworaczek